Göllheim

Die Orts- und Verbandsgemeinde Göllheim griff sehr rasch die Ansätze der lokalen Agenda 21 auf. Neben dem Einbeziehen der Aspekte der Nachaltigkeit und Zukunftsfähigkeit in der lokalen Planung (s. Links zur Agenda 21), wurde hier auch in Zusammenarbeit mit dem Wilhelm-Erb-Gymnasium in Winnweiler ein Agenda-Lehrpfad entwickelt.

Aufgrund der ökologische Aspekte berücksichtigenden Bauweise (Regenwassernutzung, Energieeinsparung, naturnahes Spielgelände) und der Erziehung zur Nachhaltigkeit z.B. durch den schuleigenen Nutzgarten, gehört die Grundschule in Göllheim dem “Netzwerk Ökologischer Schulen” an.

An der Regionalen Schule wurde im Wahlpflichtfach Naturwissenschaften und Ökologie die Agenda 21 zum Unterrichtsthema.  Zum Thema Getränkedosen wurde z.B. eine Ausstellung erstellt, die auch ausgeliehen werden kann.
 

Kontaktadressen:

Verbandsgemeindeverwaltung
Freiherr-v.-Stein-Str. 1
67307 Göllheim
06351/49090
http://www.vg-goellheim.de/fra mes/intro.htm
 

Gutenbergschule (regionale Schule)
Colette Simon
Gutenbergstr.
67307 Göllheim

Die zwölf Tafeln des Agenda-Wegs informieren über soziale, wirtschaftliche und ökologische Ortsentwicklung

Grundschule am Königspfad
Gutenbergstr.
67307 Göllheim
http://www.vg-goellheim.de/gsg/ht ml/lernendeschule/index_lernendesc hule.htm

zurück <=

Wilhelm Erb-Gymansium
Dr. Klaus Kremb
Gymnasiumstr. 15
67722 Winnweiler
www.donnersberg.de/weg